Jule Witte / 06.06.2017

Riding the Jet Stream

Java 8 brachte mit dem java.util.Stream-API ein modernes, funktionales und mächtiges Tool zur Berechnung von Daten. Einer seiner großen Vorteile ist, dass es viele Aspekte der Iteration und der darunter liegenden Collection-Implementierung versteckt sowie eine parallele Abarbeitung auf Basis des Fork-Join Pool bietet.

Dieser Vortrag wird auf Basis des Stream-API und des Hazelcast-Jet-Frameworks die Berechnung auf mehrere Maschinen verteilen und es so möglich machen, auch Datenmengen zu berechnen, welche mehr Speicher bräuchten, als in einer einzelnen JVM zu verarbeiten ist.

Zusätzlich werden der Hintergrund von Directed Acyclic Graphs (DAGs) erläutert sowie ein Blick in die Hazelcast-Jet-Low-Level-API geworfen, welche viele zusätzliche Möglichkeiten bietet und nahezu “übernatürliche Fähigkeiten” hat.

Das Video zum Vortrag ist hier zu sehen.

Ort: Science Park Kassel, Universitätsplatz 12, 34127 Kassel, Raum: IdeaLab

Zurück

Einen Kommentar schreiben